Das Projekt unterstützen

Funkbetrieb_Quelle_DARCeV

Ihr als  Orts-Vereine, Verbände und einzelne Funkamateure können das Projekt und damit junge Flüchtlinge in Euren Städten unterstützen:

  • Vereinsräume zur Verfügung stellen
  • Einführungskurse anbieten
  • Material senden

Sprecht uns an!